offline

Annika Höller

16.715
Heimatbezirk ist: Rohrbach
16.715 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.10.2014
Beiträge: 3.215 Schnappschüsse: 52 Kommentare: 96
Folgt: 0 Gefolgt von: 31
Always keep that little place where the magic grows inside of you, alive.
1 Bild

Autofahrer erfasste Discobesucher – Hinweise gesucht

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 6 Stunden, 7 Minuten | 1857 mal gelesen

ST. MARTIN. Ein Jugendlicher aus Lacken besuchte in der Nacht auf 22. Oktober eine Diskothek in St. Martin und machte sich um etwa 5.30 Uhr zu Fuß auf den Heimweg Richtung Lacken. Dabei ging er laut Polizei über die nahe gelegene Brücke über die B127 und dann auf der Gemeindestraße Mahring Richtung der sogenannten Bimberg-Siedlung. Der Jugendliche wurde plötzlich von einem nachkommenden Pkw von hinten erfasst und zu Boden...

1 Bild

Gelder für regionale Infrastruktur

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 6 Stunden, 37 Minuten | 3 mal gelesen

BEZIRK. Knapp drei Millionen Euro werden für regionale Infrastruktur zur Verfügung gestellt. Dies geht aus der letzten Landtagssitzung hervor. Die Gelder gehen an 125 oberösterreichische Gemeinden für den Neu- und Umbau sowie die Verbesserungsmaßnahmen von Gemeindestraßen. Weiters können für Baumaßnahmen an Radfahrwegen in acht Gemeinden Landesbeiträge von in Summe 892.000 Euro überwiesen werden.

1 Bild

Ton-Dia-Vortrag: Leben und Wirken des Hl. Pater Pio

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 7 Stunden, 15 Minuten | 3 mal gelesen

Sarleinsbach: GH Mandl | SARLEINSBACH. Am Freitag, 24. November, 19 Uhr findet ein Ton-Dia-Vortrag zum "Leben und Wirken des Hl. Pater Pios" im Gasthof Mandl statt. Eintritt frei.

3 Bilder

T-Shirts mit Vornamen für die Erstklässler

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 7 Stunden, 35 Minuten | 122 mal gelesen

ROHRBACH-BERG. T-Shirts mit den Vornamen gab es in diesem Jahr wieder für die Schüler der ersten Klassen der Volksschule Rohrbach. Der Elternverein wünscht den Kindern und Lehrern ein gutes Schuljahr. 

1 Bild

30 Jahre ARGE Soziale Dienste: Jubiläumsfeier im Centro

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 8 Stunden, 34 Minuten | 74 mal gelesen

Rohrbach in Oberösterreich: Centro | ROHRBACH-BERG (anh). 1987 hatten fünf Leute die Idee, eine Arbeitsgemeinschaft für Soziale Dienste im Bezirk Rohrbach zu gründen. Mittels regelmäßigem Informationsaustausch sollte so die Zusammenarbeit im Sozialwesen vereinfacht und intensiviert werden. Weitere Ziele: Informationen über neue Angebote, Herausforderungen oder Änderungen teilen und Doppelgleisigkeiten vermeiden, sowie Synergien nutzen. Heute – 30 Jahre später –...

1 Bild

Klangschalenmeditation in der Pfarrkirche St. Veit

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 9 Stunden, 29 Minuten | 3 mal gelesen

St. Veit: Pfarrkirche | ST. VEIT. Der Klang ist eine universelle, unsichtbare Kraft, die auf vielen Ebenen – psychisch, emotional und spirituell – tiefgreifende Veränderungen bewirken kann. KlangSula (Klangenergetikerin) wird am Montag, 30. Oktober, 19 Uhr, in der Pfarrkirche in St. Veit Klangschalen, Gong, Klangauge, Sansula und viele weitere bezaubernde Klanginstrumente erklingen lassen. Auch das Märchen "Die Farben der Wirklichkeit" wartet auf...

1 Bild

Homöopathie für Eltern: Seminarreihe im Frauennetzwerk

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 9 Stunden, 33 Minuten | 7 mal gelesen

Rohrbach-Berg: Frauennetzwerk | ROHRBACH-BERG. Unter dem Motto "Homöopathie für Eltern" wird im Frauennetzwerk Rohrbach (Stadtplatz 16/2) demnächst eine Seminarreihe mit Heilpraktiker und Homöopath Uri Lempert organisiert. Sie findet von Dienstag, 14. November bis Dienstag, 28. November jeweils an den Dienstagen von 9 bis 12 Uhr statt. An den ersten beiden Vormittagen werden die Anwendungsregeln der Homöopathie und der Gebrauch der 40 in der homöopathischen...

1 Bild

"Kugelbaron" Christian Aumüller präsentiert seine Werke im TDZ in Neufelden

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 9 Stunden, 46 Minuten | 4 mal gelesen

Neufelden: TDZ | NEUFELDEN. Christian Aumüllers Werke sind surrealistisch, farbenfroh, detailreich – und: Sie können bald im TDZ in Neufelden bestaunt werden. Der Arnreiter Künstler, der vielen auch unter dem Namen "Kugelbaron" ein Begriff ist, stellt seine Werke nämlich demnächst dort aus. Dazu laden die Veranstalter sowie Aumüller selbst zu einer Vernissage am Freitag, 10. November, 19 Uhr ein. Nach der Begrüßung und den einführenden Worten...

1 Bild

Liebeslieder und Heiratssachen: Konzerte der "Swinging Acts"

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 10 Stunden, 42 Minuten | 68 mal gelesen

Rohrbach-Berg: Pfarrheim | BEZIRK. Die "S(w)inging Acts", ein junger Chor aus Lembach und Umgebung, lädt ganz herzlich zu zwei besonderen Konzertabenden am Samstag, 28. Oktober, 19.30 in der Pfarrkirche in Obermühl sowie am Sonntag, 29. Oktober, 17 Uhr, im Pfarrheim in Rohrbach-Berg, ein. Unter dem Motto „Liebeslieder & Heiratssachen“ gestalten die jungen Stimmen einen Abend rund um die Liebe, ums Heiraten und sonstige Alltagsgeschichten in einer Ehe....

1 Bild

Goldene Hochzeit in Ulrichsberg gefeiert

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 10 Stunden, 53 Minuten | 10 mal gelesen

ULRICHSBERG. Goldene Hochzeit feierten kürzlich Johann und Irmtraud Pernsteiner (Richterhügel 5). 

3 Bilder

"Tua da koan Zwang on" – Ungezwungener Begegnungstag fand statt

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 11 Stunden, 7 Minuten | 33 mal gelesen

HASLACH. Unter dem Motto „Tua da koan Zwang on – so keman d'Leit zom“ kam es in Haslach zu einer herzlichen Begegnung von Flüchtlingen mit der Volkstanz- und Schuhplattlergruppe Rohrbach. Gemeinsam studierten sie in mehreren Proben Volkstänze ein und präsentierten sie im Rahmen eines Musik-, Tanz- und Theaterabends im TUK einem begeisterten Publikum. Auch in den Theaterszenen gelang es Jugendlichen die Botschaft „Gemeinsam...

1 Bild

Neue Initiative "Convivium" wird in Haslach mit zwei Startveranstaltungen eingeläutet 1

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 13 Stunden, 15 Minuten | 109 mal gelesen

Haslach an der Mühl: Haslach | HASLACH. Der plötzliche Tod des Haslacher Philosophen Fridolin Wiplinger im Jahr 1973 im Alter von 41 Jahren beendete viel zu früh seine Karriere, die erst am Anfang stand. Als Wiplingers persönlichste Arbeit kann jene Schrift angesehen werden, die unter dem Titel "Der personal verstandene Tod" 1970 erstmals erschien und dieses Jahr neu aufgelegt werden wird. Wiplinger deutet darin den Tod nicht als subjektives und...

1 Bild

Musikball in St. Veit

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 13 Stunden, 40 Minuten | 2 mal gelesen

St. Veit: GH Atzmüller | ST. VEIT. Am Samstag, 4. November, findet ab 20 Uhr im Gasthaus Atzmüller der Musikball statt.

1 Bild

Helfenberger Adventzauber am 2. und 3. Dezember

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 13 Stunden, 46 Minuten | 5 mal gelesen

Helfenberg: Helfenberg | HELFENBERG. Am Samstag, 2. Dezember, ab 14 Uhr, und am Sonntag, 3. Dezember, ab 8.30 Uhr, findet der "Helfenberger Adventzauber" statt. Veranstalter ist die Bauernschaft Helfenberg.

1 Bild

AK-Bildungsmesse in Rohrbach-Berg war gut besucht

Annika Höller
Annika Höller | Rohrbach | vor 13 Stunden, 50 Minuten | 12 mal gelesen

ROHRBACH-BERG. Rund 80 Besucher kamen in die Arbeiterkammer Rohrbach, um sich rund um das Thema Weiterbildung zu informieren. „Der Mix aus Messe, persönlicher Beratung, Live-Talks und Unterhaltung ist voll aufgegangen. Die Arbeitnehmer schätzen unsere Unterstützung für ihr berufliches Weiterkommen. Sie hätten sich aber ob ihrer hohen Bildungsbereitschaft und ob ihrer großen finanziellen und zeitlichen Leistung bei der...