10.10.2017, 09:32 Uhr

Arnreit überrollt Schenkenfelden mit 4:0

(Foto: Manfred Lindorfer)
SCHENKENFELDEN. Nach vier Auftaktniederlagen in Serie gab es nun für die Arnreiter den bereits vierten Sieg in Folge. Im Spiel gegen die heimstarken Schenkenfeldener war Arnreit die klar spielbestimmende Mannschaft und ging in der 33. Minute durch ein wunderschönes Volleytor von Kevin Aiglstorfer mit 1:0 in Führung.

Zweites Tor nach Corner

Nur zwei Minuten später zappelte der Ball erneut im Netz der Urfahraner, diesmal war es Manuel Lindorfer, der nach einem Corner erfolgreich war. Auch nach der Pause zeigte sich ein unverändertes Spiel, die Gäste dominierten, während bei den Heimischer spielerisch immer weniger zusammenlief. Logische Konsequenz war das 3:0 durch Jonas Mittermayr. Nach einem weiten Einwurf von Manuel Lindorfer besiegelte ein abgefälschter Kopfball eines Heimverteidigers die endgültige Niederlage für die Urfahraner.

In der Tabelle vorgearbeitet

Mit diesem Sieg konnte sich Arnreit in der Tabelle weiter nach vorne arbeiten und hofft nun, im Heimspiel gegen Neustift/Oberkappel die Siegesserie fortzusetzen, während für die Mannes aus Schenkenfelden das schwere Auswärtsspiel gegen Union Peilstein wartet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.