09.10.2014, 11:04 Uhr

Bei Kaiserwetter Höchstleistungen erbracht

Die Burschen der 3. und 4. Klassen der Sporthauptschule Niederwaldkirchen holten sich den Bezirkssieg. (Foto: Foto: privat)
HOFKIRCHEN, NIEDERWALDKIRCHEN. Die Bezirksmeisterschaften im Cross-Country-Lauf fanden heuer in Hofkirchen statt. Etwa 230 laufbegeisterte Schüler traten an. In der Kategorie U1 (weiblich, 5. und 6. Schulstufte) ging der Sieg an die Sporthauptschule Niederwaldkirchen, bei den Burschen siegte in dieser Klasse die Sporthauptschule Ulrichsberg. Der Sieg in der der Kategorie U2 (7. und 8 Schulstufe) ging bei den Burschen an die Sporthauptschule Niederwaldkirchen, bei den Mädchen gewann diese Klasse die Sporthauptschule Ulrichsberg. In den Kategorien O1 (9. und 10. Schulstufe) weiblich, männlich und O2 (11 bis 13. Schulstufe) weiblich, männlich ging der Sieg jeweils an Teilnehmer der Berufsbildenden Schulen (BBS) Rohrbach. In der Kategorie 2004 gab es eine Einzelwertung. Diese holten sich Sarah Rothberger (SHS Niederwaldkirchen) und Elias Atzlesberger (HS St. Martin).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.