24.10.2016, 08:19 Uhr

Haslach verliert gegen Oberneukirchen 0:3

Das Tor zum O:1 gegen den SV Haslach. (Foto: Foto: Prem)
HASLACH. Im Topspiel der Runde in der 2. Klasse Nordwest gewann Oberneukirchen gegen Haslach und übernimmt die Tabellenführung. Von Beginn an ging es hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. Gleich in der ersten Minute vergab Roland Spindelböck aus aussichtsreicher Position die Chance, die Führung für Haslach zu erzielen. Dann zog Stefan Kappl alleine auf das Haslacher Tor, doch Tormann Jonas Oberaigner verhinderte den Torschuss. Dann streifte ein Schuss vom Haslacher Stürmer Maximilian Hinterhölzl nur die Latte. Dann entschied in fünf Minuten Oberneukirchen das Spiel. Nach einem Eckball in der 15. Minute erzielte Stefan Kappl per Kopf den Führungstreffer. In der 18. Minute nach zweimaliger Abwehr konnte Stefan Enzenhofer dann den Ball zum 2:0 im Tor unterbringen. In der 20. Minute erzielte Stefan Enzenhofer nach einem Verteidigungsfehler dann die 3:0 Führung.

Chancen blieben ungenützt

Haslach hatte weiterhin gute Chancen auf den Anschlusstreffer, doch diese wurden nicht genutzt. In der zweiten Halbzeit gab es weiterhin Chancen auf beiden Seiten doch diese wurden alle vergeben. Gegen Ende des Spieles fiel dann noch ein Tor von Gregor Pichler, das vom ausgezeichneten Schiedsrichter Reinhold Mayr wegen Abseitsstellung nicht gegeben wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.