29.05.2017, 07:52 Uhr

Haslach wahrt die Chance auf den Aufstieg

(Foto: Foto: Prem)

Kantersieg gegen den SK Kleinzell mit 5:1 lässt das Team hoffen.

HASLACH. Spannend bleibt die Frage, wer heuer von der 2. Klasse Nordwest in die 1. Klasse Nord aufsteigt. Mit dem 5:1-Sieg des SV Haslach gegen den SK Kleinzell hält man den Aufstiegskampf spannend. Bei einem Sieg im letzten Spiel im Lokalderby gegen St. Peter Platz könnte man aus eigener Kraft den Relegationsplatz schaffen. Mit Schützenhilfe ist sogar noch der Meistertitel möglich.

Zwanzig Minuten ausgeglichen

Nach Anpfiff von Schiedsrichter Gottfried Breiteneder folgten zwanzig ausgeglichene Spielminuten. Dominik Stöbich von Kleinzell hatte es in der zehnten Minute am Fuß seine Mannschaft in Führung zu bringen, doch der Schuss strich neben das Tor vorbei. Postwendend auch die Führungschance für den SV Haslach, aber auch Mario Starlinger vergab. Dann zeichnete sich Heimgoalie Jonas Oberaigner aus indem er einen Schuss von Dominik Gabriel kurz abwehren konnte und den Nachschuss von Dominik Stöbich sicher festhielt. In der 25. Minute dann die Führung. Nach einem Corner von Jan Mittermayr erzielt Mario Starlinger per Kopf die 1:0 Führung für den SV Haslach.

Ungenützte Chancen

Ab nun häuften sich die Chancen der Heimmannschaft aber diese wurden in der ersten Halbzeit noch nicht genutzt. Zwei Minuten nach Wiederbeginn erzielt Julian Friedl nach Vorarbeit von Jan Mittermayr die 2:0 Führung. Das Spiel der Gästemannschaft zerfällt nun zusehends und die Gegenwehr ist sehr gering. Haslach gibt nicht nach. Nachdem Jan Mittermayr im Sechzehner gefoult wird gibt es Elfmeter für Haslach. Mario Starlinger lässt sich diese Chance nicht entgehen und verwandelt sicher zur 3:0 Führung.

Stöbich erzielt den Ehrentreffer

Der überragend spielende Spieler Jan Mittermayr verwandelt dann direkt einen Freistoß zur 4:0 Führung. Wenige Minuten später erhöht Lukas Spindelböck auf 5:0 für den SV Haslach. Den Ehrentreffer für die SK Kleinzell erzielt dann doch noch Dominik Stöbich zehn Minuten vor Spielende zum 5:1 Endstand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.