30.08.2016, 08:04 Uhr

Johannes Födermayr holt sich Wanderpokal

Zufrieden zeigten sich die Sieger und auch die Zuseher. (Foto: Foto: privat)

Am vergangenen Wochenende trafen sich 18 tennisbegeisterte Turnierspieler auf der Tennisanlage in Altenhof und Hofkirchen zum diesjährigen Herrentennisturnier.

ALTENHOF/HOFKIRCHEN: Auch heuer konnte das Organisationsteam unter der Leitung von Jakob Rosenberger zu dem Tennis-Klassiker, dem 28. IRIS ITN Sparkassencup, einladen. Im Herren A-Bewerb setzte sich im Finale der bei UTC Fischer Ried spielende Johannes Födermayr gegen den für ASKÖ Enns spielenden Lukas Wagner mit 6/2 6/2 durch. Neben Goldbarren konnte er zum ersten Mal den Bleikristall Wanderpokal für ein Jahr mitnehmen. Auf dem Weg ins Finale scheiterten Markus Kraml und Thomas Litzlbauer. Für die größte Überraschung sorgte Thomas Litzlbauer, welcher schon im Viertelfinale die Nummer 1 dieses Turniers eliminierte. Im B-Bewerb, konnte sich der Lokalmatador Sebastian Rosenberger in einem sehr spannenden Finale 6/3 7/6 gegen Martin Leithner aus Pfarrkirchen durchsetzen.

Gegrilltes und Süßes

Zufrieden zeigten sich nicht nur die aktiven Teilnehmer sondern auch die begeisterten Zuschauer. Bei insgesamt 22 durchgeführten Tennismatches durften sich alle Beteiligten während des gesamten Tenniswochenendes von gegrillten Klassikern und selbstgemachten Mehlspeisen verwöhnen lassen. Auf Facebook unter "IRIS Kristall Tenniscup" können Fotos vom Wochenende angeschaut werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.