10.04.2017, 08:42 Uhr

Malerei Schaubmaier schickte vier Läufer an den Start

Die vier Läufer der Firma Schaubmaier. (Foto: Foto: privat)
LINZ, ST. JOHANN. Zahlreiche Läufer gingen beim diesjährigen Linz-Marathon wieder an den Start. Auch die Malerei Schaubmaier war mit einem Sportler-Quartett vertreten. Sie liefen den Viertelmarathon. Äußerst erfolgreich ging der Tag auch für sie zu Ende: Am schnellsten im Ziel war von den vieren Patrick Ringler mit einer Zeit von 50 Minuten und 12 Sekunden. Gleich hinter ihm überschritten Fritz Schaubmaier und Thomas Pühringer mit einer Zeit von 50 Minuten und 39 Sekunden die Ziellinie. Petra Venzl schaffte es schließlich in 59 Minuten und 56 Sekunden den Viertelmarathon zu beenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.