01.09.2014, 10:39 Uhr

Schlagerspiel zum Liga-Auftakt

Tanja Gahleitner und Katharina Hartl wollen am Sonntag den Heimvorteil nutzen. (Foto: Foto: Lindorfer)
ROHRBACH, ARNREIT. Am Wochenende beginnt in den Frauen Faustball Bundesligen die neue Feldsaison 2014/2015. In der ersten Bundesliga kommt es dabei bereits zum Auftakt am Sonntag zum Schlagerspiel zwischen Urfahr und Wels in Rohrbach. In der 1. Frauen Bundesliga geht es im Herbstdurchgang wiederum darum, sich unter die ersten sechs zu platzieren, um dann im Frühjahr im Meister Play Off dabei zu sein, wobei die Platzierungen durch Bonuspunkte berücksichtigt werden. Die drei bestplatzierten Mannschaften des Herbstdurchganges der 2. Bundesliga qualifizieren sich für das Aufstiegs Play Off in die 1. Bundesliga im Frühjahr.

Die erste Runde am Sonntag verspricht durchwegs spannende Partien. Aufsteiger ASVÖ SC Höhnhart bestreitet aufgrund einer Sanierung des eigenen Sportplatzes die erste Runde in der höchsten Spielklasse in Franking, dort sind mit SK Vöest Linz und Union Compact Freistadt die weiteren Aufsteiger zu Gast. Für spannende Spiele dieser gleichwertig einzustufenden Teams ist also gesorgt. In Neusiedl/Zaya treffen zum Saisonauftakt die Gastgeberinnen auf Union Haidlmair Nußbach und Union Raiffeisen Dialog telekom Arnreit. Auch hier sind drei spannende und ausgeglichene Spiele zu erwarten. Neusiedl und Nußbach lieferten sich zuletzt stets harte Kämpfe, der Titelverteidiger aus Arnreit muss mit Magdalena Lindorfer und Karin Azesberger gleich beide Schlüsselspielerinnen im Team vorgeben und muss mit der neuen Aufstellung auch erst sein Können beweisen.

Union Faustballclub Rohrbach/Berg hat zum Auftakt mit den Gastmannschaften von FSC Wels 08 und FBC Askö Urfahr ein enorm schweres Los, haben doch beide Teams im Juni eine Medaille erreicht. Der Gastgeber als Außenseiter kann daher nichts verlieren, das Spiel zwischen Urfahr und Wels wird aber einmal mehr eine knappe Partie werden.

Programm:
Sonntag, 7. September 2014 am Sportplatz in Arnreit; Beginn: 11 Uhr
Union Raiffeisen DIALOG Telekom Arnreit 2 gegen Union Franking – ATSV Salzburg
Sonntag, 7. September: Sportplatz Rohrbach; Beginn: 14 Uhr
Union Rohrbach/Berg gegen FBC Askö Urfahr - FSC Wels 08.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.