06.07.2017, 13:18 Uhr

Hanselmann's Burger Company: Fast Food aus dem Böhmerwald

Kevin Weidinger und sein zehnköpfiges Team wollen Fast Food qualitativ hochwertiger machen. (Foto: Foto: Lisa Nigl)

Kevin Weidinger und sein zehnköpfiges Team stellen biologisches Fast Food aus dem Böhmerwald her.

BEZIRK (anh). Den Begriff "Fast Food" kennt fast jeder, schließlich muss es heutzutage beim Essen schnell gehen. Auf der Strecke bleiben dabei jedoch oft Qualität und Regionalität. Geht es nach Kevin Weidinger, so sollen derlei Sorgen bald der Vergangenheit angehören. Unter dem Firmennamen "Hanselmann's Burger Company" will der Schwarzenberger der Bevölkerung "Fast Food" aus dem Böhmerwald kredenzen, das – getreu dem Slogan "des is ebs gscheids" – eben etwas "Gescheites" oder "Handfestes" ist hinsichtlich Inhaltsstoffe. Etwa ein dreiviertel Jahr dauerte der Reifungsprozess von der anfänglichen Idee über diverse Burger-Koch-Sessions und Testessen bis hin zum fertigen Konzept. Jetzt sind Weidinger, der das Projekt nebenberuflich betreibt, und sein zehnköpfiges Team startbereit und die Menükarte ist fertig. Darauf zu finden: verschiedene Bio-Burgerkreationen – auch vegane – sowie Beilagen, von klassischen Pommes Frites über Auberginen Chips bis hin zu hausgemachten Chicken Nuggets. "Großen Wert legen wir darauf, dass wir genau wissen, woher die Lebensmittel kommen", sagt Weidinger. So stammen die Brötchen etwa von der Bäckerei Pilger in Breitenberg, das Fleisch bekommen die Burgerbrater vom Naturlandhof Sitter in Neureichenau.

Foodtrucks und Catering

Probieren kann man die Burger erstmals am 15. und 16. Juli, wenn einer ihrer Foodtrucks beim Eurospar Krieg in Ulrichsberg Halt machen wird. Ab Ende Juli sollen dann fix zwei Foodtrucks in Neureichenau und Waldkirchen stehen. Auch am Kirtag in Julbach am 30. Juli sowie am Kräuterkirtag in Klaffer am 15. August wird es die Kreationen geben. Das Team bietet übrigens auch Caterings an. "Für private Feste oder Firmenfeiern kann man uns mieten, entweder telefonisch oder mit dem Formular auf unserer Homepage", gibt Weidinger Auskunft. Mindestens zwei Wochen vorher sollte man sich die Crew reservieren. Mehr auf: http://www.hanselmanns-burger.com/catering/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.