18.05.2018, 12:04 Uhr

Loxone sind Sieger aus Leidenschaft

Karoline Edtstadler, Andreas Hetzendorfer, Christoph Leitl und Renate Scheichelbauer-Schuster, v. l. (Foto: Weinwurm und Beni Mooslechner)
KOLLERSCHLAG. Bei der Gala "Sieger. Aus Leidenschaft" in der WKO Wien wurde Loxone Electronics von WKO-Präsident Christoph Leitl und Staatssekretärin Karoline Edtstadler sowie Spartenobfrau Renate Scheichelbauer-Schuster ausgezeichnet. "Loxone Electronics GmbH gewann 2017 den Pegasu und den Hermes Wirtschaftspreis in der Kategorie Handelsunternehmen. Das Unternehmen ist ,Sieger. Aus Leidenschaft'", heißt es in der Laudatio. „2017 war unser bestes Jahr bisher und auch in diesem Jahr wollen wir noch mehr Menschen das Wichtigste schenken: Mehr Zeit zum Leben“, sagte Loxone Geschäftsführer Martin Öller.

Starke Betriebe

„Betriebe, die sich auf ihre Stärken besinnen, sind wahre Sieger. Ich freue mich sehr, dass Österreichs Handwerk und Gewerbe seine Stärken in den Vordergrund stellt: Die Qualität der Produkte und vor allem die Qualifikation seiner Fachkräfte. Diese Kombi macht den Erfolg aus und hierfür gilt der Dank den Betrieben, die hier tagtäglich ausgezeichnete Arbeit leisten“, betonte WKÖ-Präsident Christoph Leitl.

Große Dichte an Innovationen

Staatssekretärin Karoline Edtstadler betonte die große Dichte an innovativen und zukunftsweisenden Unternehmern und Unternehmerinnen in Handwerk und Gewerbe: „Wir zeichnen wahre Sieger aus, die mit ihrer unternehmerischen Dynamik und Innovationskraft punkten. Diese hidden champions gilt es vor den Vorhang zu holen, um ihre grandiosen Leistungen sichtbar zu machen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.