17.11.2016, 07:49 Uhr

ÖAAB zum „Tag des Apfels“ unterwegs in Altenfeldner Betriebe

Angelika Katzinger, ÖAAB-Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger und Kammerrat Hermann Linkeseder mit Mitarbeitern der Firma Truck Center. (Foto: Foto: ÖAAB)
BEZIRK. Den „Tag des Apfels“ nützten ÖAAB-Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger und Arbeiterkammerrat Hermann Linkeseder, um den Mitarbeitern der Firma Truck Center in Altenfelden einen Kurzbesuch abzustatten. Mit knackigen einheimischen Äpfeln wünschten sie den Mitarbeitern einen vitaminreichen Start in den Tag. „Der Nährwert des Apfels wird oft unterschätzt. Er deckt 12 Prozent des täglichen Ballaststoffbedarfs, 13 Prozent des Kaliumbedarfs und sogar 25 Prozent des täglichen Vitaminbedarfs. Mit dieser Vitaminbombe haben wir für eine gesunde Zwischenmahlzeit gesorgt“, freut sich die ÖAAB-Bezirksobfrau. Auch Kammerrat Linkeseder bestätigt: „Der Apfel ist eine gesunde und knackige Mahlzeit und liefert rasch verfügbare Energie. Gleichzeitig bot der Kurzbesuch Gelegenheit für nette Gespräche.“ Auch die Mitarbeiter der Bäckerei Wolfmayr und des KFZ-Handels Gattringer wurden mit frischen Äpfeln überrascht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.