Pop
Musik mit Ecken und Kanten

Anne Eck unterstützt mit ihrem Label andere Künstlerinnen und arbeitet derzeit an ihrem zweiten Album, das 2022 erscheint.
2Bilder
  • Anne Eck unterstützt mit ihrem Label andere Künstlerinnen und arbeitet derzeit an ihrem zweiten Album, das 2022 erscheint.
  • Foto: Julia Dragosits
  • hochgeladen von Patricia Hillinger

Anne Eck gründete das erste österreichische Record-Label nur für Frauen und präsentiert bald ihr neues Album.

WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. "Momentan passiert viel behind the scenes", meint die Rudolfsheimer Sängerin Anne Eck, die derzeit mit voller Power an ihren zwölf Songs des zweiten Albums arbeitet. Stichwort Power: Als Gründerin eines all-female-Labels namens Silvertree Records macht sich Anne Eck für Frauen im Musikbiz stark. Wie kam's dazu? "2018 habe ich das Label gegründet und mir gedacht, warum nicht auch anderen Künstlerinnen eine Plattform bieten, die ihnen dabei hilft, ihre Musik sichtbar zu machen." Ihrer Meinung nach werden talentierte österreichische Musikerinnen von Booking-Agenturen, Radiostationen und Veranstaltern zu wenig wahrgenommen und gefördert. "Ich bin einfach mit dem Flow gegangen und habe die Pforten meines Labels geöffnet. Ich musste nicht lange suchen. Die Künstlerinnen sind auf mich zugekommen und wollten ein Teil von Silvertree sein."

Dabei macht sie klar: "Es ist nicht nur ein Label, sondern eine Plattform, ein Open House für gegenseitige Bestärkung, künstlerische Freiheit und die eigene Entwicklung." Genremäßig gibt es fast keine Beschränkung. "Ich wähle vor allem Künstlerinnen aus, die zum Label passen, musikalisch und persönlich. Mit Heavy Metal und Punk kann ich leider nur wenig anfangen." Mittlerweile stehen sieben Musikerinnen unter ihrer Obhut.

"Warum nicht auch anderen Künstlerinnen eine Plattform bieten, die ihnen dabei hilft, ihre Musik sichtbar zu machen", erzählt Anne Eck im Interview mit der bz.
  • "Warum nicht auch anderen Künstlerinnen eine Plattform bieten, die ihnen dabei hilft, ihre Musik sichtbar zu machen", erzählt Anne Eck im Interview mit der bz.
  • Foto: Julia Dragosits
  • hochgeladen von Patricia Hillinger

Eine neue Anne

Was von Anne Eck im Jahr 2022 Neues auf den Markt kommt: Ihr Album "TH12", über das sie noch nicht so viel preisgeben kann. "Ich bin noch mitten im Entstehungsprozess. Eines kann ich allerdings verraten, es wird komplett anders klingen als mein erstes Album, da ich mich künstlerisch als auch stimmlich weiterentwickelt habe. Es ist deutschsprachige Popmusik mit Ecken und Kanten." Um es mit ihren Worten zu beschreiben: "Es hat eine Häutung stattgefunden. Eine andere Anne kommt heraus, als sie hineingegangen ist." Man darf also gespannt sein. Ihre neuen Songs wird sie am 26. August zum Besten geben, denn da ist sie mit dem Donauinselfest-Tourbus unterwegs. Gespielt wird jeweils um 18.30 und 20.30 Uhr. Wo, erfährt man erst eine Woche davor auf der Webseite donauinselfest.at. Was sie sich für die österreichische Kulturbranche wünscht: "Mehr Offenheit und dass 40 Prozent der österreichischen Acts im Radio gespielt werden."

Menschen würden laut Eck auf medialem Weg besser erreicht werden, auf Konzerte kommen, Merchandise und CDs erwerben. Die Künstlerinnen und Künstler wiederum können diese Einnahmen in ihre Produktionen investieren und für mehr Qualität sorgen. "Indem man heimische Künstler nicht anerkennt und im Radio spielt, schadet man nicht nur dem eigenen Land, sondern der gesamten Musik- und Kulturbranche. Keine Band oder Label kann sie retten. Das ist eine reine politische Angelegenheit."

Mehr Infos unter anneeck.com sowie silvertreerecords.com.

Anne Eck unterstützt mit ihrem Label andere Künstlerinnen und arbeitet derzeit an ihrem zweiten Album, das 2022 erscheint.
"Warum nicht auch anderen Künstlerinnen eine Plattform bieten, die ihnen dabei hilft, ihre Musik sichtbar zu machen", erzählt Anne Eck im Interview mit der bz.
Anzeige
4

Gewinnspiel
Flying Brunch für 2 Personen im Twentytwo Restaurant gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 31.08.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgenden tollen Preis: Flying Brunch für 2 Personen im Wert von 78€Den Flying...

3

bz-Kultursommer
1+1 gratis: Mit der bz zu zweit in Wiens Museen

Von zeitgenössischer Kunst und dem berühmten Beethovenfries in Wiens Jugendstiljuwel, der Secession (1., Friedrichstraße 12), über 800 Jahre Kunstgeschichte im Belvedere (3., Prinz-Eugen-Straße 27) bis hin zu einem Besuch der Klimt Villa (13., Feldmühlgasse 11), dem letzten Atelier des großen Künstlers der Moderne: Den ganzen Sommer über wartet in diesen drei Museen eine besondere Aktion auf bz-Leser: Alle, die mit einer bz-Ausgabe oder dem Codewort "bz-Wiener Bezirkszeitung" zur Kassa kommen,...

BoxwoodBoxwoodBoxwood
Aktion 4

Gewinnspiel und Frühbucherbonus
Die Wiener Restaurantwoche geht in die 23. Runde

Die Wiener Restaurantwoche ist eines der beliebtesten kulinarischen Ereignisse des Jahres. Die große Vorfreude wird durch die zahlreichen ausgezeichneten Menüs und einer großen Auswahl an Spitzenrestaurants begründet. Besucher können sich vom 30. August bis 05. September in verschiedensten Top-Restaurants zum 23. Mal verköstigen lassen. Eine Woche lang werden in Wien und Umgebung hochkarätige Menüs zum Fixpreis serviert. Das jährlich steigende Aufgebot der Haubenköche lässt Gourmet – Herzen...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Boxwood
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen