Pressekonferenz zum Opernball
Richard Lugner bleibt weiter ohne Stargast

Wenige Minuten vor der Pressekonferenz erteilt der Manager des Stargastes Lugner erneut eine Absage. Zumindest für heute.
  • Wenige Minuten vor der Pressekonferenz erteilt der Manager des Stargastes Lugner erneut eine Absage. Zumindest für heute.
  • Foto: Spitzauer
  • hochgeladen von Conny Sellner

Nach der Absage von Lindsey Vonn gibt es erneut schlechte Nachrichten für den Baumeister.

WIEN. Der Opernball 2020 wird Richard Lugner sicher noch lange im Gedächtnis bleiben. Nach der spektakulären Präsentation seines vermeintlichen Opernballgastes Lindsey Vonn vor zwei Wochen lud "Mörtel" heute erneut zur Pressekonferenz in die Lugner City.

Um 14 Uhr sollte der Name des neuen Opernballgastes verkündet werden, doch wenige Minuten vor dem Beginn läutet das Handy des Baumeisters und der Manager des – noch namenlosen – Stargastes verlangt den Abbruch der Pressekonferenz, da seine Klientin noch Details klären möchte, bevor ihr Name offiziell verkündet wird.

Zweite Absage in zwei Wochen

Ein sichtlich geknickter Richard Lugner bricht daraufhin die Pressekonferenz ab und versucht, die anwesenden Journalisten zu besänftigen. Noch sei dies keine offizielle Absage, doch heute könne er einfach den Namen noch nicht nennen. Ein Medienvertreter will wissen, ob das bedeutet, dass es morgen eine dritte Pressekonferenz geben wird, woraufhin Lugner meint: "Nein, das tu ich mir nicht mehr an!"

Eines steht bis jetzt fest: Zebra wird auf jeden Fall in der Loge des Baumeisters sitzen. Ob es zudem eine prominente Begleitung gibt, steht jedoch weiter in den Sternen.

Autor:

Conny Sellner aus Donaustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.