„15. Bezirk braucht Garagen!“

In der Robert-Hamerling-Gasse ist die Parkplatz-Not laut ÖVP-Chef Roman Adametz besonders akut.
  • In der Robert-Hamerling-Gasse ist die Parkplatz-Not laut ÖVP-Chef Roman Adametz besonders akut.
  • Foto: Kolacny
  • hochgeladen von Andrea Peetz

(ah). Die Zusage von SPÖ-Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal für die fixe Einführung des Parkpickerls stößt der Opposition sauer auf: „Ein Parkpickerl ist noch lange keine Garantie für einen Stellplatz!“, so ÖVP-Bezirksparteiobmann Roman Adametz.

290 neue Stellplätze
Die Fakten sprechen laut Roman Adametz gegen die alleinige Einführung des Parkpickerls: „Im 15. Bezirk gibt es 21.000 gemeldete Pkw und nur 16.000 öffentliche Stellplätze sowie 2.800 öffentliche Garagenplätze.“
Laut Gerhard Zatlokal seien bei diesen Zahlen die Garagenplätze in den privaten Wohnhäusern nicht berücksichtigt: „Alleine in der Gasgasse beim Genossenschaftsbau sind gerade 290 Stellplätze entstanden.“ Außerdem seien nie alle 21.000 Pkw gleichzeitig im Bezirk: „Dass sich das Parkpickerl positiv auswirkt, kann man ja schon im Bereich der Stadthalle beobachten“, so Gerhard Zatlokal.

Autor:

Andrea Peetz aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.