bz-Erfolg: Mehr Sicherheit für Schulkinder

Karl Skopek und Christian Tesar sind zufrieden: Rechtzeitig zu Schulbeginn war die Gehsteigverbreiterung fertig
9Bilder
  • Karl Skopek und Christian Tesar sind zufrieden: Rechtzeitig zu Schulbeginn war die Gehsteigverbreiterung fertig
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. "Ecke Sechshauserstraße und Fünfhausgasse ist ja die Haltestelle des 57A, die täglich von zahlreichen Kindern auf ihrem Schulweg benutzt wird", erklärt Anrainer Thomas Epple, dem der schmale, eigentlich nicht vorhandene Gehsteig in der Fünfhausgasse schon lange ein Dorn im Auge war. Im Umfeld sind zahlreiche Schulen angesiedelt und genau hier ist für die Kinder der schnellste Weg dorthin. Christian Tesar, Klubchef der Grünen Rudolfsheim, hatte die bz im vergangenen Winter auf das Problem aufmerksam gemacht, die darüber berichtete.

Gemeinsamer Beschluss

"Wir haben uns im Bezirk zusammengesetzt und beschlossen, die dringend notwendige Verbreiterung so rasch wie möglich durchzuführen", erklärt Karl Skopek, Chef der Verkehrskommission im Bezirk. Eine Verbreiterung über die Herklotzgasse hinaus erschien aber nicht sinnvoll. "Dort ist der Gehsteig breit genug", ergänzt Christian Tesar. Mit Schulbeginn Anfang September waren die Umbauarbeiten abgeschlossen.

Schreiben Sie uns!

Wo muss Ihrer Meinung nach in Rudolfsheim-Fünfhaus noch etwas für Fußgänger getan werden? Was würden Sie ändern? Schreiben Sie uns an rudolfsheim.red@bezirkszeitung.at oder an bz-Wiener Bezirkszeitung, Weyringergasse 35/3, 1040 Wien.

Autor:

Ulrike Kozeschnik-Schlick aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.