Der Countdown für Läufer

Beim Knirpselauf kämpfen die Kleinsten um den Sieg.
  • Beim Knirpselauf kämpfen die Kleinsten um den Sieg.
  • Foto: BV15
  • hochgeladen von Monika Kickenweiz

(kick). Ob jung oder alt, Nordic Walking, Fun Run, Knirpse-, Schüler-, Jugend- oder Hauptlauf – der Rudolfsheim-Fünfhauser Frühlingslauf wird alle in der Äußere Mariahilfer Straße wieder zum Schwitzen bringen. Um 11 Uhr wird dabei der Startschuss zum sportlichen Höhepunkt, dem Hauptlauf, erfolgen. Dabei wird den Athleten über die acht Kilometer lange Distanz einiges abverlangt, ist die Äußere Mariahilfer Straße durch eine stetige leichte Steigung gekennzeichnet, doch das schreckt die Läufer keineswegs ab, wie der hohe Anteil an „Stammläuferen“ Jahr für Jahr zeigt. Auf die drei schnellsten Damen und Herren jeder Altersklasse warten wieder Pokale, und unabhängig von der Platzierung werden unter allen Teilnehmern (außer Knirpselauf) Mountainbikes von Intersport Eybl, die durch SP-Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal verlost werden, verschenkt.

Sperre für Autofahrer
Der von der SPÖ15, dem ARBÖ15, dem WAT-Rudolfsheim, der Gebietsbetreuung und dem Wirtschaftsverband Wien organisierte Run 15 hat sich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt. Startete man bei der Premiere im Jahr 2003 noch mit insgesamt knapp über 100 Läufer, so konnte in den letzten Jahren stets die 400er Marke geknackt werden. Auch für Nicht-Sportler gibt es wichtige Informationen rund um das Lauf-Event: Während des Run 15 ist die Äußere Mariahilfer Straße für den Verkehr gesperrt. Das bedeutet auch, dass bis circa 13 Uhr die Straßenbahnlinien 52 und 58 im Bereich zwischen Remise Rudolfsheim und Westbahnhof nicht fahren!
Infos unter www.run15.at

Autor:

Monika Kickenweiz aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.