Service aus Rudolfsheim
Ein "Nötzwerk" für alle Fälle

Kamilla Reti (r.), Mitbegründerin von "Nötzwerk", beim Yoga-Angebot der Plattform www.nötzwerk.at.
  • Kamilla Reti (r.), Mitbegründerin von "Nötzwerk", beim Yoga-Angebot der Plattform www.nötzwerk.at.
  • Foto: Michaela Illetschko
  • hochgeladen von Elisabeth Schwenter

"Nötzwerk" ist in kurzer Zeit von einer Nachbarschaftshilfe zum vielseitigen Service-Angebot geworden.

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Was mit einer Nachbarschafts-Hilfsaktion begonnen hat und durch eine Sendung auf Puls 4 bekannt wurde, ist mittlerweile zu einem Multifunktionsnetzwerk geworden. Erfunden hat’s ein Rudolfsheimer.

Bei "Nötzwerk" können Nutzer aus mehr als 30 verschiedenen sogenannten "Stay@Home Erlebnissen", also Kursen, Workshops oder Webinaren vom Kochkurs über Yoga und Fitness bis zum Persönlichkeitstraining, wählen. Mittlerweile werden auch "LeaveYourHome Erlebnisse" wie Stadtführungen, eine Monsterjagd durch Wien oder ein E-Scooter-Ausflug angeboten. Außerdem können Webshop-Betreiber und Lieferanten ihre Websites kostenlos in einem Onlineshop-Register verlinken.

Zeit für kreative Lösungen

"Schwierige Zeiten erfordern kreative Lösungen. Daher haben wir uns entschlossen, die heimische Wirtschaft und vor allem deren Hauptakteure, die Klein- und Einzelunternehmer, zu unterstützen", erklärt Clemens Sengwein, Mitbegründer der Initiative. Darum habe man mit "Nötzwerk" eine Plattform geschaffen, auf der Dienstleister ihre Services weiterhin, allerdings in digitaler Form, anbieten können. "Ob in Form eines Workshops, Workouts, Kurses oder Webinars spielt dabei keine Rolle. Man benötigt dafür lediglich einen PC und eine Internetverbindung und schon geht’s los."

Begeistert davon zeigt sich auch Rudolfsheims WK-Wien-Bezirksobmann Peter K. Estfeller: "Damit wurde im 15. Bezirk eine großartige Initiative gestartet. Nötzwerk bietet KMUs und Freiberuflern die Möglichkeit, trotz Corona-Shutdowns ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren."

Die ursprüngliche Idee der Nachbarschaftshilfe möchte man weiter beibehalten. Daher steht auch ein "Suche & Biete"-Forum kostenlos zur Verfügung. Hier können Nutzer Kleinanzeigen für Dienstleistungen aufgeben. "Braucht man eine Garten-, Einkaufs- oder Putzhilfe, sucht man nach einem regionalen Lieferanten oder einfach nach einem Telefonpartner, hat man hier die Möglichkeit, seine Hilfe oder Bedürfnisse in Form einer Anzeige zu veröffentlichen. Ob man dafür Geld verlangen möchte, bleibt der Person selbst überlassen", beschreibt die zweite Mitbegründerin, Kamilla Reti.

Gutscheine und Unterstützung

Viele Angebote von "Nötzwerk" basieren auf Spenden. Man kann also selbst entscheiden, wie viel einem das angebotene Service wert ist. Außerdem gibt es bis zum 30. Juli eine Neukundenaktion, bei der man 15 Prozent auf alle Fixpreis-Erlebnisse spart. Dazu muss man im Buchungsprozess den Gutscheincode "ichwillhelfen2020" eingeben.

Zusätzlich werden 50 Prozent der Gewinne in einen Investmentfonds für Kleinunternehmer eingezahlt, um diese bei Bedarf zu unterstützen. So kann jeder Einzelne heimische Unternehmen in Form einer Buchung auf www.noetzwerk.at unterstützen. Alle Infos: 0660/918 88 08 oder info@noetzwerk.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen