Pelzgasse: Ja zum Umbau des Grätzels

Engagiertes Duo: Anrainer Birgit Bermann (37) und Bernhard Pavelka (40) fordern das Ende des Durchzugsverkehrs.
  • Engagiertes Duo: Anrainer Birgit Bermann (37) und Bernhard Pavelka (40) fordern das Ende des Durchzugsverkehrs.
  • hochgeladen von Andrea Peetz

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Grüner, ruhiger, schöner: So soll das Grätzel rund um die Pelzgasse laut den beiden Rudolfsheimern Birgit Bermann und Pernhard Pavelka bald aussehen. "Mehr als hundert Personen unterstützen uns bereits", so die Initiatoren von "Pelzgasse im Grätzel". Der Appell der Initiative: den Durchzugsverkehr stoppen und die Gegend rund um die Wohnstraße familienfreundlicher gestalten. Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal gibt nun grünes Licht für die Umgestaltung: "Aktuell werden mehrere Varianten von Verkehrslösungen ausgearbeitet." Die Überlegungen basieren auf den Vorstellungen der Anrainer sowie der Initiative.

Verkehrsberuhigung als Ziel

Ein Ziel sei es laut Zatlokal, den Verkehr rund um die Pelzgasse zu beruhigen. "Jedoch nicht auf Kosten anderer Nebengassen. Eine Verlagerung von einem Grätzel ins andere ist mit Sicherheit nicht das Ziel", so Zatlokal. Der nächste Schritt: Wenn die Pläne für die Umgestaltung ausgearbeitet sind, werden sie mit den Anrainern besprochen.

Ihre Meinung zählt!

Was wünschen Sie sich für die Umgestaltung der Pelzgasse? Posten Sie direkt unter dem Artikel, schreiben Sie uns Ihre Ideen per E-Mail an rudolfsheim.red@bezirkszeitung.at oder per Post an bz-Wiener Bezirkszeitung, Redaktion Rudolfsheim-Fünfhaus, Weyringergasse 35/3, 1040 Wien!

Autor:

Andrea Peetz aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.