Weniger bekanntes ...

Am Fleischmarkt 19 steht die (ehemalige) Hauptpost, am Dachgiebel findet sich diese sehenswerte Figurengruppe. 1816-1819 wurden das dort befindliche ehemalige Kloster und Nebengebäude abgerissen. Auf den Grundmauern wurde ein einheitliches Amtsgebäude mit nüchternen Fassaden errichtet (Attika mit zwei schwebenden, das kaiserliche Wappen haltenden Genien von Franz oder Joseph (?) Käßmann am Fleischmarkt)
3Bilder
  • Am Fleischmarkt 19 steht die (ehemalige) Hauptpost, am Dachgiebel findet sich diese sehenswerte Figurengruppe. 1816-1819 wurden das dort befindliche ehemalige Kloster und Nebengebäude abgerissen. Auf den Grundmauern wurde ein einheitliches Amtsgebäude mit nüchternen Fassaden errichtet (Attika mit zwei schwebenden, das kaiserliche Wappen haltenden Genien von Franz oder Joseph (?) Käßmann am Fleischmarkt)
  • hochgeladen von Richard Cieslar

... aus dem 1. Bezirk

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen