13.11.2017, 08:48 Uhr

Ansichten & Einsichten 2017 - 7

Ina Biechl (Foto: Alexandra Grill)
In den kurzen Beiträgen
geht es um praktische
Beispiele aus dem Alltag
einer Beraterin und Trainerin über erlebte Missverständnisse und schwierige Situationen. Hier gebe ich konkrete Anregungen für Verhaltensmöglichkeiten, wie mit Respekt, Wertschätzung, Humor und (angeleitetem) Erfahrungsaustausch einfühlsame Kommunikation und konstruktive Intervention möglich sind.

Über Ergänzungen und diskussionsfreudigen Austausch freue ich mich jetzt schon!

Beiträge, die nicht veröffentlicht werden
sollen, bitte entsprechend anmerken!

Wie sag ich's?
Für ein konstruktives Miteinander

Ansichten & Einsichten 2017 - 7

Worum geht’s?
Ich möchte mich selbständig machen.
Gibt es noch Unsicherheiten warum und womit?
Nein, eigentlich nicht. Für mich ist klar, dass ich nicht mehr als Angestellte arbeiten möchte. Ich habe langjährige Erfahrung und umfassendes Wissen in meinem Bereich und das möchte ich gerne als Beraterin weitergeben.
Gibt es möglicherweise andere Themen, die sie mehr interessieren?
Ja vielleicht, aber ich kann ja nur das.
Haben sie Lust sich das genauer anzusehen?
Ja, aber was kann das schon ändern?
Ich bat nun die Kundin, alles aufzulisten, was sie schon getan hat oder auch gerne tun würde; ob beruflich, privat oder auch als Hobby. Jede einzelne Fähigkeit und Möglichkeit wurde auf Moderationskarten geschrieben und wir konnten drei Pinnwände damit füllen.
Anschließend regte ich sie an, auf diesen Karten Bewertungspunkte anzubringen.
Zuerst:
"Was ich sicher nicht mehr machen möchte"
Dann:
„Was ich gut kann"
„Womit man Geld verdienen kann"
„Wo mein Herz hingeht"
Dann sahen wir uns die Karten, die alle drei positiven Punkte erhalten hatten, näher an.
Das Resultat war, dass – wie sie bereits am Beginn der Beratung klar vermittelt hatte – sie sich selbständig machen will, jedoch in einem ganz anderen Bereich. Sie war nicht nur erleichtert, dass sie nicht mehr in dem ursprünglichen Bereich arbeiten „muss“, sondern endlich ihre ganz persönliche Kreativität ausleben kann und soll.
Sie hat diese Erkenntnis nicht nur prompt, sondern auch sehr erfolgreich umgesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.