11.04.2017, 10:30 Uhr

Lugners verteilen Ostergeschenke im Pensionistenheim

Die Überraschung für die Bewohner des Wohnhauses Rudolfsheim ist gelungen.

Für die rund 200 Senioren des Pensionistenwohnhaus Rudolfsheim gab es eine besondere Überraschung: Christina und Richard Lugner haben Ostergeschenke verteilt.

RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Die Senioren wurden von Richard Lugner höchstpersönlich mit Schokolade-Ostereiern und von Christina Lugner mit Osterpinzen beschenkt. "Das war eine tolle Geste. Schön, dass die beiden da waren," freuen sich die Bewohner des Wohnhauses. Fleißig wurden Fotos mit den Bewohnern gemacht und beim gemeinsamen Mittagessen geplaudert. "Der Herr Lugner ist ein tüchtiger Mann und ich freue mich, dass er da ist," so Heinz Koutny, Bewohner im Haus Rudolfsheim.

Die Idee zu der Geschenkverteilung hatte Christina Lugner, weil es sehr viele Oster-Veranstaltungen für Kinder gibt, aber nur sehr wenig für Senioren. "Die Idee kam mir erst vergangenene Woche in der Nacht," erzählt Christina Lugner. "Ich wusste, dass der Richard sofort dabei sein wird, da es uns immer wichtig ist Menschen wertzuschätzen. Vor allem auch jene, die in der Nachkriegszeit alles wieder aufgebaut haben und kein einfaches Leben hatten."

Wie die Lugners die Osterfeiertage verbringen? Christina Lugner war mit der Tochter schon vorher auf Urlaub und wird zu Ostern in London sein. Richard Lugner wird die Feiertage in Paris sein. "Wahrscheinlich mit einer jungen Dame," grinst Lugner beim Essen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.