26.09.2014, 10:03 Uhr

Buchpräsentation: Die Frage nach dem guten Leben

Wann? 03.10.2014 19:00 Uhr

Wo? Cafe Z, Meiselstr. 2, 1150 Wien AT
Wien: Cafe Z | Einladung zur Buchpräsentation im Café Z (www.cafe-z.at) am 3. Oktober um 19h:

„Die Frage nach dem guten Leben. Buen Vivir in Ecuador und Entwicklung als Freiheit im kritischen Vergleich“

Autorin: Elisabeth Schmid

Was ist ein gutes Leben? Was kann es sein? Nicht nur für den oder die Einzelne, sondern für eine Gesellschaft?

Die Autorin vergleicht zwei Konzepte aus unterschiedlichen kulturellen und ethischen Kontexten: Amaryta Sens Fähigkeitenansatz als Beispiel für das „moderne“ gute Leben und das Leitprinzip der ecuadorianischen Verfassung „sumak kawsay“, das auf die Kosmovision der ecuadorianischen Kichwa zurückgreift. In einer spannenden Analyse werden die Chancen und mögliche Defizite der beiden Konzepte erörtert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.