03.10.2014, 23:37 Uhr

Das Wiener Rathaus

... wurde 1872 bis 1883 nach Plänen von Friedrich Schmidt erbaut. Beim Rathaus wurde der Stil der flandrischen (= belgisch/holländisch) Spätgotik (du weißt schon: die spitzen Bögen ...) verwendet. Der höchste Turm des Rathauses ist 95 m hoch, darauf steht noch der 3,40 m hohe eiserne „Rathausmann“, ein Soldat, der die Wiener Flagge (= Fahne) trägt.
Im Rathaus sitzt die Wiener Stadtregierung mit ihrem „Chef“, dem Bürgermeister. Zwei Vizebürgermeister und mehrere Stadträte unterstützen den Bürgermeister.

(die Texte stammen aus den von mir erstellten Materialin für die SchülerInnen)
2
1
2 1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentarausblenden
45.003
Doris Schweiger aus Amstetten | 04.10.2014 | 09:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.