17.09.2014, 00:28 Uhr

Siedlung Schmelz - Hof des Planschbeckenbaues - Erbaut 1922 - hier wohnte Bundespräsident Dr. Adolf Schärf bis 1925

Dieser Teil der Siedlung Schmelz der Planschbeckenbau, wo Bundespräsident Dr. Adolf Schärf als einer der Erstmieter wohnte, steht nicht unter Denkmalschutz. Die restlichen fünf Teile der Siedlung jedoch schon. Links Gablenzgasse, Mitte Possingergasse, Rechts Wickhoffgasse und von der Mareschgasse aus aufgenommen.

6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentareausblenden
95.896
Heinrich Moser aus Ottakring | 17.09.2014 | 09:38   Melden
52.858
Sylvia S. aus Favoriten | 17.09.2014 | 11:38   Melden
734
Fritz Plankenauer aus Rudolfsheim-Fünfhaus | 18.09.2014 | 00:04   Melden
734
Fritz Plankenauer aus Rudolfsheim-Fünfhaus | 18.09.2014 | 00:09   Melden
52.858
Sylvia S. aus Favoriten | 18.09.2014 | 23:45   Melden
734
Fritz Plankenauer aus Rudolfsheim-Fünfhaus | 18.09.2014 | 23:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.