24.09.2014, 12:58 Uhr

Rudolfsheimerin ist Vizeweltmeisterin im Kickboxen

Corinna Weinstock holte Silber, ihr Trainingspartner Martin Konecki Bronze.

Schülerin Corinna Weinstock holte Silber bei der Junioren- WM in Rimini

Die 16-jährige Schülerin aus Rudolfsheim-Fünfhaus holte in Rimini Silber in der Disziplin Leichtkontakt. "Ich bin stolz, soweit gekommen zu sein und voll motiviert, nächstes Mal Gold zu holen!", freut sich die Sportlerin.

Eine Woche lang dauerte die Kickbox-Weltmeisterschaft in Rimini - jeden Tag wurde nach K.O.-System gefightet, bis sich am Ende der Woche die zwei jeweils besten KämpferInnen pro Gewichtsklasse das Final-Battle lieferten.
Corinna, die beim Verein Team Tae-Kibo trainiert, musste sich gegen die 11 besten Kämpferinnen der Welt durchsetzen und verlor im Finale nur knapp gegen eine Irin.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.