Mit jungen Augen

Elektro & Hybrid

Mein Name ist Franziska und wenn wir die Klimaneutralität 2040 erreicht haben, werde ich gerade mal 38 Jahre alt sein. In der Klimakrise geht es also um meine eigene Zukunft. In meinem Videoblog „Mit jungen Augen" teile ich Gedanken, Eindrücke und Gespräche mit anderen Menschen zum Thema Klima und Umwelt.

Genauer gesagt: Ich sehe mir an, welche Hürden es gibt, wenn man versucht umweltfreundlich zu leben. Denn Österreich will 2040 klimaneutral sein und doch wird einem klimaneutrales Leben schwer gemacht. Wieso ist regional und bio teurer als importierte Ware in Plastikverpackung? Wieso kann ich um zehn Euro fliegen, aber nicht mit dem Zug fahren? Wieso bauen wir Autobahnen statt Radwege?

Mobilität und Umwelt

Wieso bauen wir Autobahnen statt Radwege?

Wer in der Stadt Rad fährt weiß: Es ist nicht immer einfach. Zwar kommt man in der Stadt wahrscheinlich mit dem Rad am schnellsten voran, aber die Radinfrastruktur lässt zu wünschen übrig.

Verkehr und Umwelt

Wie wir uns 2040 fortbewegen werden

Im zweiten Video zum Thema Mobilität und Umwelt erklärt Verkehrsexperte Christian Gratzer, wieso nachhaltige Mobilität an den Rand gedrängt wird und klimaschädliche Mobilität gefördert wird. Denn circa 30 Prozent der österreichischen Treibhausgasemissionen sind auf den Verkehr zurückzuführen.

Reisen und Umwelt

Warum ist klimaneutrale Fortbewegung so teuer?

Wenn man sich entschließt für die Umwelt nicht zu fliegen, trifft man auf zahlreiche Hürden.

Urlaub und Umwelt

Wie Reisen 2040 aussehen kann

„Kurzstreckenflüge werden 2040 der Vergangenheit angehören“, so Verkehrsexperte Michael Schwendinger. Wenn wir Klimaneutralität 2040 schaffen wollen, werden wir auf Bus und Bahn umsteigen müssen und uns gleichzeitig fragen, was wir uns von Urlaub und Reisen erwarten.

Ernährung und Umwelt

Bio und regional nur etwas für Wohlhabende?

Beim Versuch umweltfreundlich Lebensmittel einzukaufen stößt man abermals auf zahlreiche Hürden.

Lebensmittel und Umwelt

Wie viel Lebensmittel wirklich kosten

Die Landwirtschaft ist gleichzeitig Treiber und Betroffener der Klimakrise. Im Video erklärt die Nachhaltigkeitsforscherin Amelie Michalke, wieviel Lebensmittel kosten würden, wenn externe Kosten im Preis inbegriffen wären.

Banken und Umwelt

Wird mein Geld in Kohlestrom investiert?

Wohin fließt mein Geld, wenn ich es auf die Bank bringe? Fridays for Future Aktivistin Klara Butz erklärt, wieso es so wichtig ist, was Banken mit dem Geld ihrer Anleger machen und worin österreichische Banken heute noch investieren.

Wirtschaft und Umwelt

Wie unsere Wirtschaft 2040 aussehen kann

Österreich hat sich vorgenommen, 2040 klimaneutral zu sein. Dieses Vorhaben wird Österreich verändern. Sollten wir die Klimaneutralität 2040 erreicht haben, wie wird unsere Wirtschaft aussehen und wie kommen wir am besten dorthin? Das erklärt im Video die Ökonomin Sigrid Stagl.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.