ARGElesung: „Nacht der Salzburger Verlage“ - Kritische Literaturtage Salzburg 2017

Wann: 24.11.2017 20:00:00 Wo: ARGEkultur, Ulrike-Gschwandtner-Straße 5, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen

Vier AutorInnen präsentieren die Vielfalt aktueller Literatur in Salzburger Verlagen. Die Gewinnerin des Bachmann-Publikumspreises 2017, Karin Peschka, präsentiert ihre kürzlich erschiene und gefeierte Dystopie – auch bei Christoph Linher liegt zunächst alles in Trümmern bevor es wieder bergauf gehen kann. Angst und Hoffnung bestimmt das neue Buch von Elisabeth Klar, beim ehemaligen Poetry Slammer Elias Hirschl wird es überdreht und skurril. Musik vom Kollektiv Tanzbar und Getränke machen aus diesem Abend ein Fest der Literatur. Eintritt frei.

Infos gibt´s hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen