Den Wald mit neuen Augen sehen

2Bilder

Viele von uns suchen am Rande des stressigen Berufslebens Erholung im Wald. Das kann einfach nur ein Spaziergang, eine Wanderung oder eine sportlich anspruchsvolle Tour mit dem Mountainbike sein. Und oft stören wir dabei die Tierwelt – meistens unbewusst und gedankenlos. Oft auch, weil wir es einfach nicht besser wissen. Die Bezirksblätter haben diese Ausgabe anlässlich des Tages des Waldes am 21. März ganz dem Thema Holz und Wald verschrieben. Nehmen Sie sich Zeit, diese Ausgabe durchzublättern und die vielen unterschiedlichen Geschichten aus und über den Wald zu lesen. Und wer weiß, vielleicht gehen Sie das nächste Mal mit anderen Augen durch den Wald. Davon könnten dann nicht nur Sie selbst, sondern womöglich auch die Tiere des Waldes profitieren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen