Kommentar über das Ehrenamt
Auszeichnung - Ehre, wem Ehre gebührt

Nicht immer bekommen die Menschen, die wichtiges leisten, die ihnen gebührende Aufmerksamkeit.
  • Nicht immer bekommen die Menschen, die wichtiges leisten, die ihnen gebührende Aufmerksamkeit.
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Der heutige Kommentar handelt von der (meistens fehlenden) Anerkennung des Ehrenamts.

SALZBURG. Ein Jahr wartete die Rotkreuz-Gruppe "Red Angels" darauf, den Preis entgegennehmen zu dürfen. Das Engagement von ehrenamtlichen Helfern, sei es bei Erster Hilfe, Bergwacht oder der Feuerwehr, kann gar nicht genug honoriert werden, bringen sie doch spürbare Unterstützung für jeden, der in Not gerät. Und das in ihrer Freizeit ohne Entgelt, quasi "umsonst". Ein Danke darf man da als Mindestlohn erwarten. Und wer sich jetzt denkt, "die machen das doch eh gern", der sollte sich fragen, wie die Lage wäre, wenn die Helfer nicht mehr helfen würden.

Lies mehr aus der Stadt, klicke >>hier<<
Weitere Beiträge von Sabrina Moriggl findest du >>hier<<


Schau dir diese Beiträge zum Thema an: 

Rotkreuz-Gruppe holte sich Preis ab
Geteiltes Glück der Freiwilligenarbeit
Ersthelfer: gerüstet für den Ernstfall
Schülerinnen zeigten Engagement für krebskranke Kinder

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen