Bildergalerie
Salzburg im Advent mit den Liebesschlössern auf dem Makartsteg!

Christkind in Salzburg
40Bilder
  • Christkind in Salzburg
  • hochgeladen von Marie O.

Der Salzburger Christkindlmarkt zählt sicher
zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Österreich.

Der Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz
ist noch bis 26. Dezember 2019 geöffnet.

Salzburg ist die romantische Stadt schlechthin.
Wer in Salzburg nicht in Adventstimmung kommt,
hat den Glauben an Weihnachten verloren.

Besonders am Ufer der Salzach und am Makartsteg,
ist die Stimmung unglaublich schön.
Hand in Hand über den Makartsteg gehen und
vielleicht sogar ein Liebesschloss  an dem
wunderschön beleuchteten Steg anbringen?
Durch die beleuchtete Altstadt spazieren,
zwischen Weihnachtsmärkten, Adventdekorationen 
und Gebäuden aus dem Mittelalter und Barock.
So kann ein unvergessener Ausflug im Advent,
in die schöne Stadt Salzburg sein.

Das Christkind kommt am 22. Dezember 2019
um ca. 16 Uhr auf den Domplatz
und der Perchtenlauf findet am 21. Dezember 2019 statt.
(Angaben ohne Gewähr!)

Weitere Infos unter:
www.christkindlmarkt.co.at

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Marie O. aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

106 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



31 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.