Schau, Stau, Mau
Viele Heinzelmännchen

Auch so kann man sein Geld verdienen, fast bei jedem Wetter!
2Bilder
  • Auch so kann man sein Geld verdienen, fast bei jedem Wetter!
  • hochgeladen von Sieglinde Walin

Speziell im Sommer siehst du viele Umleitungen aufgrund von zahlreichen Baustellen,
Leitungen, Rohre, Gräben und Absperrungen in der Stadt und am Land, die hervorquellen.

Männer mit nacktem Oberkörper schuften braun gebrannt,
ihre Haut wird sich später rächen, weil Schutz nicht gekannt!

Wieviel Arbeitsschweiß wird in die Erde mitvergraben,
uns warnen orangene Westen, die sie anhaben!

Manche denken, wenigstens sind sie an der frischen Luft,
der Arbeitende denkt, möchtest probieren diese Gruft?

Bei Kälte, Hitze, Regen, vor allem neben dem Lärm,
und du kannst dich gar nicht über die Abgase beschwer’n.

Andere stehen am Gerüst oder gar am Hausdach,
ohne Sicherung gab es schon Unfälle hundertfach.

Hast‘ dir schon mal überlegt beim Einzug in die Wohnung,
wieviele Handwerker vorher werkten ohne Schonung?

Maurer, Elektriker, bis zum Tischler und so weiter,
durch Staub und Schutt Schritt für Schritt, doch immer zügig weiter.

Oft Rücken und/oder Gelenke arg protestieren,
Chef pocht auf Zeitplan und da heißt’s, gemma, nichts verlieren!

Viele Kollegen, kurz oder schon lang da mit Akzent,
die schwere Arbeit ist ihnen in unserm Land nicht fremd.

Pressluftbohrer oder/und Bagger dröhnen an ihr Ohr,
soll der Abend Ruhe und Genuss bringen, ohne Chor.

Vielleicht noch zusätzlich konzentrieren im Theater,
Zum Ausruhen falscher Ort und falscher Zeitpunkt, sagt er.

Wer räumt auf nach Katastrophen, Unfällen jeder Art,
Freiwillige, Ehrenamtliche arbeiten sehr hart.

Wir nehmen viel selbstverständlich ohne nachzudenken,
ohne uns in anderes Tun hineinzuversenken.

Wir könnten nicht in Ruhe unser Wohnen genießen,
wenn gleich alles abbröckelt, wie Fugen von den Fliesen.

Vielleicht gelingt es uns in Zukunft bei den Umleitungen nicht gleich schon wieder zu fluchen,
sondern mit Verständnis, wenn die Gemeinde richtig einteilt, den längeren Weg zu suchen!

Auch so kann man sein Geld verdienen, fast bei jedem Wetter!
Manchmal gibt es Abdeckungen, aber oft auch nur Leitplanken, welche Gräben und Arbeitende abgrenzen vom gefährlichen Verkehr und somit einsichtbar sind.
Autor:

Sieglinde Walin aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.