Wo Salzburgs Veganer Mittagspause machen

Sellerie-Burger – der Testsieger! –, buntes Gemüse und cremige Eintöpfe: Die Stadtblatt-Tester entdeckten die Welt der fleischlosen Genüsse.
7Bilder
  • Sellerie-Burger – der Testsieger! –, buntes Gemüse und cremige Eintöpfe: Die Stadtblatt-Tester entdeckten die Welt der fleischlosen Genüsse.
  • Foto: BB
  • hochgeladen von Stefanie Schenker

Weder Fisch noch Fleisch und auch keine anderen tierischen Produkte wie Eier oder Milch finden Platz im veganen Speiseplan. Immer mehr Salzburgerinnen und Salzburger ernähren sich ausschließlich pflanzlich und müssen dabei keinesfalls auf den kulinarischen Genuss verzichten. Die vegane Ernährung liegt voll im Trend und das Angebot wird auch in Salzburgs Gastronomie immer umfangreicher.

Vegane Ernährung im Trend
Die Gründe für eine vegane Ernährungsweise sind dabei so vielfältig wie die Ernährung selbst. Neben dem Tierschutz ist auch der gesundheitliche und ökologische Aspekt oft ein Grund, Tierprodukte komplett oder teilweise zu vermeiden.

"Green Garden" überzeugte
Beim Stadtblatt-Test wurde jeweils das Tagesangebot (bzw. eine entsprechende vegane Alternative) ausgewählt, um einen möglichst repräsentativen Vergleich gewährleisten zu können. Vorweg ist zu sagen, dass alle getesteten Mittagsmenüs sowohl geschmacklich als auch optisch (das Auge isst ja bekanntlich mit) überzeugen konnten. In einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem alteingesessenen, aber keineswegs verstaubten "Spicy Spices" und dem relativ neuen und trendbewussten "The Green Garden" konnte sich letzteres knapp durchsetzen. Vor allem die Kreativität bei der Gestaltung des Mittagsmenüs und natürlich der Geschmack selbst ergaben hier die ausschlaggebenden Punkte.

Die Testergebnisse im Detail:

BISTRO LEICHTSINN

Elisabethstraße 1
Das Tagesmenü (Gemüse-Paella mit gefüllten Artischockenherzen, 7,30 €) war leider nicht vegan, deshalb bestellten die Stadtblatt-Tester als tierproduktfreie Alternative ein Gemüse-Curry. Fazit: Ausreichend und köstlich!

VEGGIE-LUNCHBOX
www.veggie-lunchbox.at
Das Fisolen- und Kichererbsencurry des vegetarisch-ayurvedischen Lieferservice wurde pünktlich geliefert und war in der Menge sehr großzügig. Zum Erreichen der Mindestbestellmenge (12€) ging noch ein süßer und luftiger Brownie mit!

NATURKOST MÜLLN

Müllner Hauptstr. 25
Der Bioladen bietet gegen Voranmeldung eine wöchentlich wechselnde Mittagskarte mit veganen und vegetarischen Speisen an. Die Tester erfreuten sich an Krautfleckerln mit Räuchertofu, die geschmacklich absolut überzeugten.

REFORMHAUS MARTIN
Linzer Gasse 4
Cremig, würzig und reichhaltig – so präsentierte sich der Erdäpfel-Kraut-Eintopf. Im Bistro des Reformhauses kann man meist zwischen einem veganen und einem vegetarischen Gericht auswählen. Preis-Leistung stimmt hier auf alle Fälle!

SPICY SPICES
Wolf-Dietrich-Straße 1
Das Tagesangebot (Gemüsecurry mit Basmatireis) haben sich die Tester als Take-Away mitgenommen. Die großzüge Portion besticht durch knackiges Gemüse und würzig-scharfe Sauce. Altbewährte und immer wieder sehr gute Küche.

THE GREEN GARDEN

Nonntaler Hauptstr. 16
Der Testsieger serviert eine Champignon-Cremesuppe und einen Burger mit Pommes. Das Arrangement des Burgers mit fruchtiger Senfsauce in Kombination mit knusprigen Pommes und einem Korianderdip war es, das zum Testsieg verhalf.

Wo: Salzburg, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Natascha Lamers aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen