In Hellbrunn herrscht vorweihnachtliche Stimmung

Eröffnung Hellbrunner Adventzauber Foto: Neumayr/MMV 25.11.2017 Josef Gassner mit Lebensgefährtin Marina
8Bilder
  • Eröffnung Hellbrunner Adventzauber Foto: Neumayr/MMV 25.11.2017 Josef Gassner mit Lebensgefährtin Marina
  • Foto: Neumayr
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG. Das Lustschloss in Hellbrunn steht ab sofort wieder ganz im Zeichen des Hellbrunner Adventzaubers. Initiator und Veranstalter Josef Gassner eröffnete am Samstag seinen Weihnachtsmarkt mit einer bezaubernden Licht- und Musikinszenierung des Adventzauber-Wahrzeichens, dem acht Meter großen „Hellbrunner Weihnachtsengel“. Zudem schmücken bis 24. Dezember rund 700 Nadelbäume mit 10.000 Kugeln in erzbischöflichem Rot das 1615 von Markus Sittikus erbaute Lustschloss.

Kunsthandwerk und alpenländische Spezialitäten

„Ein Weihnachtsmarkt mit historischen Wasserspielen ist einzigartig“, erzählt Gassner. Und so ist das Areal der Hellbrunner Wasserspiele bis zum Sternweiher für die Dauer des Adventmarktes auch begehbar. Eine spezielle Beleuchtung setzt den Weg vom Fürstentisch bis zum Sternweiher stimmungsvoll in Szene und bietet auch für Einheimische einen Winterspaziergang der besonderen Art.
„Neben hochwertigem traditionellem Kunsthandwerk, alpenländischen Spezialitäten haben wir uns heuer auch wieder etwas Neues einfallen lassen“, erzählt Josef Gassner: „Wir hatten ja schon im Vorjahr jede Menge Schönes für die kleinen Besucher. Heuer haben wir dieses Programm noch um ein kleines Wichteldorf erweitert. Außerdem gibt einen großen Streichelzoo mit Schafen, Ziegen, Eseln, Kaninchen, Hühnern, Gänsen, Puten und entzückenden Woll- und Minischweinen. Und beim Lager der Müllner Pfadfinder können die Kinder Würstel am Lagerfeuer grillen.“ Neu sind auch besondere „Foto-Points“. Das sind stimmungsvolle Plätze, die sich besonders gut für das persönliche Weihnachtsfoto für Familie und Freunde eignen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen