Salzburg, der Papst und NSA

Florian Kreibich mit Freundin Elisabeth Posch
6Bilder
  • Florian Kreibich mit Freundin Elisabeth Posch
  • Foto: Franz Neumayr
  • hochgeladen von Stefanie Schenker

Im Hof von St. Peter herrscht noch weihnachtliche Stimmung, drinnen in der Gaststube war´s allerdings vorbei mit Glühwein und Weihnachten. Zum 19. Mal lud Anwalt Florian Kreibich zum Weihnachtskehraus, der zugleich auch ein heiterer Rückblick auf ein teilweise gar nicht so heiteres Jahr war. Mit großen Gesten an seine Gäste belies er es dieses Mal. „Vor zwei Jahren schenkte ich David Brenner zum Spass das Salzburger Modell des Euro-Rettungsschirmes und schon ein Jahr später brauchte er ihn tatsächlich“, so Kreibich. So blickte er mit Worten auf die vergangenen zwölf Monate zurück. Auf seine Freunde, die die 80er – Jahre – lieben, aber Tempo 80 weniger. Erlaubte den lustigen Plausch „Anders als Papst Franziskus, der ja seinen Mitarbeitern das Tratschen verbietet.“ Entschuldigte ein paar Freunde – „Die sind noch auf dem Anflug nach Salzburg und finden die Südroute nicht“. Empfahl ein bisschen Mässigung beim Essen. „Wir nehmen ja statistisch zwei Kilogramm pro Person und Weihnachten zu, das macht allein in dieser Runde 200 Kilogramm“ – ehe es dann gemütlicher und leiser wurde – „Man weiß ja nie, wie gut die NSA hört“.

Fotos: Franz Neumayr

Autor:

Stefanie Schenker aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.