Ehrung
Stadtsiegel in Silber verliehen

Bürgermeister Harald Preuner bei der Übergabe des Stadtsiegels in Silber an den langjährigen Geschäftsführer der Parkgaragengesellschaft, Alfred Denk.
2Bilder
  • Bürgermeister Harald Preuner bei der Übergabe des Stadtsiegels in Silber an den langjährigen Geschäftsführer der Parkgaragengesellschaft, Alfred Denk.
  • Foto: Stadt Salzburg/wildbild
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Alfred Denk trat den Ruhestand an und wurde für seine Dienste von Bürgermeister Harald Preuner mit dem Stadtsiegel in Silber gewürdigt. 

SALZBURG. Alfred Denk war 33 Jahre als Parkgaragen-Geschäftsführer in der Stadt Salzburg tätig. Denk, geboren in Wien, wuchs in Golling und Salzburg auf. Als Leiter der Fachabteilung Straßenbau war er unter anderem mitverantwortlich für die "Wiederentdeckung" der Kreisverkehre im Bundesland Salzburg. Seit 1987 war Denk als Geschäftsführer der Salzburger Parkgaragen GmbH tätig. Neben der Abwicklung der Fußball EM 2008 zählte auch die Verkehrskonzepte der Stadien Salzburg, Innsbruck und Klagenfurt für die EM zu seiner Verantwortung als Geschäftsführer der Stadionerrichtungsgesellschaft, in der er von 1999 bis 2012 tätig war.
Für sein langjähriges Engagement wurde ihm von Bürgermeister Harald Preuner das Stadtsiegel in Silber verliehen.

Bürgermeister Harald Preuner bei der Übergabe des Stadtsiegels in Silber an den langjährigen Geschäftsführer der Parkgaragengesellschaft, Alfred Denk.
Salzburgs Bürgermeister Harald Preuner (l.) mit Alfred Denk und seiner Ehefrau Christl.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen