Bundesheer
Traditionstag der Pioniere mit Angelobung

23Bilder

Im Lehener Park fand unter großer Beteiligung der Bevölkerung und mit Traditionsverbänden und Freunden der "Salzburger Pioniere" der Traditionstag mit Angelobung von 135 Rekruten des Einrückungstermines Oktober 2019 statt.

Geschichte des Traditionstages

Historischer Anknüpfungspunkt des Traditionstages ist die Forcierung von Donau und Save durch drei Pionierbataillone der k. u.k. Armee im Jahr 1915, durch die die Voraussetzungen zur Einnahme der serbischen Hauptstadt Belgrad geschaffen wurden, womit der Krieg gegen Serbien einer Vorentscheidung zugeführt wurde.

Hochrangige Gäste

Oberstleutnant Bernd Rosenkranz konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Darunter Militäroberkurat Richard Weyringer, Bundesrätin Marlies Steiner-Wieser, Landtagsabgeordneter Hans Scharfetter in Vertretung des Landeshauptmannes, die Gemeinderäte Harald Kratzer sowie Florian Kreibich in Vertretung des Bürgermeisters und Landesgerichtspräsident Brigadier Hans Ratgeb.
Oberstleutnant Rosenkranz ersuchte die anwesenden Gäste, beim folgenden Gelöbnis weniger auf die Lautstärke, mit dem dieses vorgetragen wird zu achten, sondern vielmehr darauf, dass dieses die Treuebekundung zur Republik Österreich beinhalte.

"Ich gelobe...!"

Das Treuegelöbnis der Rekruten hallte laut durch Lehen und war ein beeindruckendes Zeugnis der Bereitschaft zur Übernahme staatsbürgerlicher Verantwortung durch die jungen Rekruten. Die Übergabe des Kranzes für die gefallenen und verstorbenen Kameraden an die Fluten der Salzach unter den Klängen der Militärmusik bildete den Schlussakkord des Festaktes.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen