Unschuldig nein, geschmackvoll ja

Nikolaus Huemer,  Line Büchner und drei Mützchen für den guten Zweck.
2Bilder
  • Nikolaus Huemer, Line Büchner und drei Mützchen für den guten Zweck.
  • hochgeladen von Andreas Farcher

SALZBURG (af). „Innocent macht kleine, feine Smoothies und hat außergewöhnliche und witzige Marketing-Ideen“ – zumindest „behauptet“ das das Unternehmen von sich selbst. Um den eigenen Worten nun auch Beweise folgen zu lassen, luden Europa-Marketingchef Franz Bruckner und sein Team zur blauen Stunde in die Innocent-Zentrale in Salzburg. Innocent-Marketing-Chefin Line Büchner berichtete außerdem über einen großen Erfolg mit vielen kleinen Mützchen: Beim „großen Stricken“ wurden 152.361 Wollmützchen für den guten Zweck gesammelt, was auch Verkaufsleiter Nikolaus Huemer mächtig freute. Und: Noch vor allen anderen durften die Geladenen eine Neuheit probieren: Innocent-Fruchtsäfte.

Nikolaus Huemer,  Line Büchner und drei Mützchen für den guten Zweck.
Brandneu: Nadine Razem und Franz Bruckner mit den neuen Innocent-Säften.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen