World Photographic Cup
Vom Hochzeitsfoto zum olympischen Fotowettbewerb

Sara Bubna konnte im März 2021 beim Salzburger Landespreis der Berufsfotografen bereits den 1. Platz für das beste Hochzeitsfoto und den 2. Platz in der Kategorie "Food-Fotografie" belegen.
2Bilder
  • Sara Bubna konnte im März 2021 beim Salzburger Landespreis der Berufsfotografen bereits den 1. Platz für das beste Hochzeitsfoto und den 2. Platz in der Kategorie "Food-Fotografie" belegen.
  • Foto: Sara Bubna
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Die Salzburgerin Fotografin Sara Bubna wurde für den "World Photographic Cup 2022" (WPC) in der Kategorie "Wedding" nominiert und tritt damit für Österreich an.

SALZBURG. Der WPC findet jährlich statt und gilt als olympischer Fotowettbewerb, bei dem verschiedene Länder als Teams in sechs Kategorien teilnehmen. Der Bewerb stellt die Fotografie als eine Verbindung die Grenzen von Sprache, Kultur und Geografie überschreitet, in den Mittelpunkt. Heuer gehen 35 Länder an den Start. Bubna, die Salzburgerin mit englischen Wurzeln ist Teil des Nationalteam für Österreich und zeigt sich begeistert über ihre Teilnahme.

"Diese Nominierung ist wirklich etwas ganz Besonderes! Es ehrt mich, dass ich Österreich beim World Photographic Cup 2022 in unserem Nationalteam vertreten darf. Ich freue mich wirklich sehr, in diesem einzigartigen Wettbewerb mit den besten Fotografen der Welt antreten zu dürfen." Sara Bubna

Die Fotografin Sara Bubna wurde für den aktuellen World Photographic Cup 2022 nominiert.
  • Die Fotografin Sara Bubna wurde für den aktuellen World Photographic Cup 2022 nominiert.
  • Foto: Sara Bubna
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Sara Bubna legte 2015 die Meisterprüfung zum zertifizierten Berufsfotografen QAP (Qualified Austrian Photographer) ab und machte sich im selben Jahr mit ihrem Unternehmen "Sara Bubna photography" als Berufsfotografin selbstständig. Bereits Anfang 2021 wurde sie beim Salzburger Landespreis der Berufsfotografen mit dem 1. Platz für das beste Hochzeitsfoto ausgezeichnet.

Beste Nachwuchsfotografen und beste "alte Hasen" gekürt
Ich wollte … als Kind werden!


Mehr aus der Stadt liest du >>hier<<
Weitere Beiträge von Sabrina Moriggl findest du >>hier<<

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen: 

Ein Kalender, der das Glück in die Stube bringen soll
Regional wirtschaften oder: "Wir sind schneller als Amazon"
Den richtigen Moment abwarten und dann "abdrücken"
Statement gegen NS-belastete Straßennamen
Sara Bubna konnte im März 2021 beim Salzburger Landespreis der Berufsfotografen bereits den 1. Platz für das beste Hochzeitsfoto und den 2. Platz in der Kategorie "Food-Fotografie" belegen.
Die Fotografin Sara Bubna wurde für den aktuellen World Photographic Cup 2022 nominiert.
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen