21-Jährige eingesperrt, geschlagen und bedroht

Ein 24-Jähriger wird beschuldigt, seine 21-jährige Freundin eingesperrt und geschlagen sowie ihr Morddrohungen gemacht zu haben.
  • Ein 24-Jähriger wird beschuldigt, seine 21-jährige Freundin eingesperrt und geschlagen sowie ihr Morddrohungen gemacht zu haben.
  • Foto: Symbolfoto BRS
  • hochgeladen von Johanna Grießer

SALZBURG. Am Vormittag des 17. Junis zeigte eine 21-jährige Salzburgerin ihren 24-jährigen Lebensgefährten an. Er soll sich mit ihr in der gemeinsamen Wohnung in der Salzburger Altstadt eingesperrt, sie geschlagen und mittels eines Messers dem Umbringen bedroht haben. Erst als ihr Lebensgefährte eingeschlafen sei, habe sie fliehen können, um Anzeige zu erstatten.

Mit Unterstützung des Einsatzkommandos Cobra wurde der Deutsche in der Wohnung festgenommen. Dabei wurde laut Polizei auch eine Indoorplantage mit mehreren Cannabispflanzen aufgefunden und sichergestellt. Nach erfolgter Abklärung des Sachverhaltes und Vernehmung der Beteiligten wurde der Mann, über Anordnung der Staatsanwaltschaft, in die Justizanstalt Puch-Urstein eingeliefert. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. 

Autor:

Johanna Grießer aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.