Aktion zur Betrieblichen Gesundheitsförderung

Magistrats-Gesundheitsmanagerin Susanne Schöndorfer und ihre KollegInnen von Land, Uni, Fachhochschule und SALK propagieren aktuell das Stiegensteigen.
  • Magistrats-Gesundheitsmanagerin Susanne Schöndorfer und ihre KollegInnen von Land, Uni, Fachhochschule und SALK propagieren aktuell das Stiegensteigen.
  • Foto: Stadt Salzburg
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG. Mit der gemeinsamen Aktion „Stiegensteigen bringt‘s“ von Stadt, Land, Universität, FH und Landeskliniken sollen nun die über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller fünf Institutionen zu mehr Bewegung im Alltag motiviert werden. „Die Stiegenaufgänge in den Gebäuden wurden mit Plakaten versehen, auf denen auf die Vorteile des Stiegensteigens hingewiesen wird. Wöchentlich gibt es neue Übungen, wie Stiegen als „Fitnessgeräte“ genützt werden können. Und sollte doch jemand den Lift nehmen, wird mit sanftem Druck darauf hingewiesen, dass es gesünder wäre, die Stiege zu benützen", so Susanne Schöndorfer, Verantwortliche für Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Stadt.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.