Baustelle Getreidegasse geht in die Winterpause

Morgen wird die Bauetappe zwischen Altem Markt /Kranzlmarkt und Getreidegasse 17 samt Grabungsinstandsetzung Rathausplatz und Hagenauerplatz abgeschlossen. Nach der Winterpause geht es dann ab Februar / März 2017 weiter mit den Arbeiten in der Getreidegasse, im Stern- und Badergässchen.

Aufbauarbeiten für den Christkindlmarkt starten auch am Alten Markt

Auch am Alten Markt ist der Bereich mit den Porphyr-Platten nun fertiggestellt. „Am Dienstag, 15. November, werden wir hier die Absperrgitter entfernen und damit Platz machen für den Aufbau des Christkindlmarktes“, freut sich Baustadträtin Dr. Barbara Unterkofler über den termingerechten Abschluss der Bauarbeiten unter Regie des Straßen- und Brückenamtes. Die hier in diesem Bereich noch ausständigen Dehnfugen werden, gemeinsam mit dem Kleinsteinpflasterbereich um den Brunnen mitsamt der Stromversorgung, im nächsten Frühjahr fertiggestellt.

Autor:

Eileen Titze aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.