Benefizkonzert für DiabetesTyp 1-Kids

Pianistin Luisa Imorde und ihre Musikerkollegen stellen sich in den Dienst der guten Sache und geben am 17. November 2017 im Mozarteum ein Benefizkonzert für Kinder mit Diabetes zum Bes-ten.
  • Pianistin Luisa Imorde und ihre Musikerkollegen stellen sich in den Dienst der guten Sache und geben am 17. November 2017 im Mozarteum ein Benefizkonzert für Kinder mit Diabetes zum Bes-ten.
  • Foto: Andreas Brandl/Foto Flausen
  • hochgeladen von Theresa Högler
Wann: 17.11.2017 19:30:00 Wo: Solitär Universität Mozarteum, Schrannengasse 10A, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen

SALZBURG. Am Freitag, dem 17. November 2017, um 19.30 Uhr, laden das Studienzentrum Diabetes der Privatklinik Wehrle-Diakonissen und die Österreichische Diabetikervereinigung zu einem Benefizkonzert für Kinder und Jugendliche mit Typ 1 Diabetes in den Saal Solitär im Salzburger Mozarteum ein. Luisa Imorde (Klavier), Marie-Luise Neunecker (Horn), Stephan Picard (Violine) und der Kammerchor KlangsCala geben Werke von Schumann, Brahms, Schostakovich u.a. zum Besten. Auch die Schauspielerin Isabel Karajan stellt sich in den Dienst der guten Sache und erfreut das Publikum mit einer Rezitation. Mit dem Erlös sollen betroffene Kinder und Jugendliche die Möglichkeit bekommen, an Diabetes-Camps teilzunehmen.

Kartenverkauf:

Stiftung Mozarteum Salzburg
25 Euro pro Karte
T: +43 662 87 31 54, tickets@mozarteum.at, www.mozarteum.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen