Besonderer Adventmarkt für den guten Zweck

Der elfjährige Jonas Graf beim Kekserl-Backen.
2Bilder
  • Der elfjährige Jonas Graf beim Kekserl-Backen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG (lg). Einen Adventstand der besonderen Art betreut der Verein zur Förderung der Schule für körperbehinderte Kinder, ansässig in der General-Keys-Straße in Salzburg. Der Verein bemüht sich um die Unterstützung von Kindern in den Bereichen Therapie oder Mobilität. Am dritten Adventwochenende gibt es im Rahmen des Stiegl-Advent von 16 bis 19 Uhr (am Sonntag von 15 bis 19 Uhr) Christkindltee, Marmelade, die von den Kindern selbst eingekocht wurde, Dörrobst und mit viel Liebe gefertigte Glücksbringer aus Ton, Geschenksanhänger oder Schlüsselanhänger aus Filz, welche von vielen fleißigen Helfern gefertigt wurden.
Bereits am 9. Dezember ist der Verein am Seekirchner Familienadvent von 15 bis 19 Uhr dabei. Dort wird es Punsch, Kinderpunsch und selbstgebackene Kekse ebenso wie selbstgebastelte Glücksbringer geben.
Die Einnahmen gehen zur Gänze an den Verein zur Förderung der Schule für körperbehinderte Kinder. Damit soll der regelmäßige Besuch eines Therapiehundes in der Schule finanziert werden.

Der elfjährige Jonas Graf beim Kekserl-Backen.
Auch die zehnjährige Lilly Mayer hat ihre Freude am Backen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen