Vesakh-Fest
Buddhas Geburtstagsfeier auf dem Mönchsberg

Viele Tibeter, Vietnamesen und Nepalesen aus dem Land Salzburg versammelten sich am Mönchsberg.
2Bilder
  • Viele Tibeter, Vietnamesen und Nepalesen aus dem Land Salzburg versammelten sich am Mönchsberg.
  • Foto: ÖBR/Werner Purkhart
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Am Mönchsberg wurde das buddhistische Fest "Vesakh" gefeiert. 

SALZBURG (red).  Zum vergangenen Vollmond im Mai trafen sich viele Tibeter, Vietnamesen und Nepalesen und zum Buddhistischen Glauben bekennende Salzburger auf dem Mönchsberg. Zusammen feierten sie den in der buddhistischen Welt höchsten Feiertag: Vesakh. An diesem Tag wird Buddhas Geburts-, Erleuchtungs- und Todestag gefeiert.

Vesakh Feier bei der Stupa am Mönchsberg

Traditionell trafen sich die Salzburger Gruppen der ÖBR Salzburg (Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft) bei der Stupa, auf dem Mönchsberg. Mit Meditation, Rezitation, Ritualen und Kurzvorträgen feierten sie den Tag. Geleitet wurde die Zeremonie von ÖBR Repräsentant Werner Purkhart .

Viele Tibeter, Vietnamesen und Nepalesen aus dem Land Salzburg versammelten sich am Mönchsberg.
Die Stupa auf dem Mönchsberg.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Sabrina Moriggl aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.