Verkehrsberuhigung
Der Shared-Space vor dem neuen Paracelsus-Bad wurde fertiggestellt

Der "Shared Space" bringt auch mehr Grünflächen für den Bereich vor dem neuen Paracelsusbad.
3Bilder
  • Der "Shared Space" bringt auch mehr Grünflächen für den Bereich vor dem neuen Paracelsusbad.
  • Foto: Stadt Salzburg/A. Killer
  • hochgeladen von Lisa Gold

Verkehrsberuhigte Zone vor dem kürzlich eröffneten Paracelsusbad wurde fertiggestellt.

SALZBURG. Zeitgleich mit der Eröffnung des neuen Paracelsus-Bades in der Auerspergstraße vor wenigen Tagen wurde auch die Umgestaltung des Straßenraums zwischen der Schwarzstraße und der Ausfahrt des Hotels Sheraton in eine verkehrsberuhigte Zone, einen „Shared Space“ abgeschlossen.

Zusätzliche Radachse zwischen Bad und Salzach-Kai

Die Straße wurde niveaugleich angehoben und optisch durch in den Boden eingelassene Randsteine abgetrennt. Noch in diesem Jahr sollen vor dem Hallenbad taktile Leiteinrichtungen für Menschen mit Sehbehinderung aufgebracht werden.

Mit dem Ausbau der verkehrsberuhigten Zone wurde der parallel zur Schwarzstraße, zwischen Auersperg- und Markus-Sittikus-Straße verlaufende Gehsteig zu einem kombinierten Geh- und Radweg ausgebaut. Damit gibt es nun eine zusätzliche Radachse zwischen dem Bad und dem Elisabeth-Kai an der Salzach: „Wir haben hier rund ums neue Bad viel für Radfahrer geschaffen. Für Badegäste jeden Alters bietet die neue Radachse eine tolle Möglichkeit, sicher ins Hallenbad zu kommen und dabei etwas für die eigene Gesundheit zu tun“, erklärt Baustadträtin Martina Berthold (Bürgerliste).

Im Bereich der nördlichen Seite der Auerspergstraße gibt es Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. In nächster Nähe zum Hallenbad wurden auch zwei Behindertenparkplätze und zwei "kiss&go"-Plätze eingerichtet. Ergänzend dazu wurden mehrere Sitzgelegenheiten und Grüninseln vor dem Bad errichtet.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen