Bezahlte Anzeige

Ein Job als redaktionelle Mitarbeiterin: Anita Marchgrabers Herz schlägt für die Region

Unsere redaktionelle Mitarbeiterin Anita Marchgraber bei ihrer täglichen Arbeit bei den Bezirksblättern. Interviews und Fotografieren gehören ebenso dazu wie das Recherchieren und Schreiben von lokalen Nachrichtenbeiträgen.
  • Unsere redaktionelle Mitarbeiterin Anita Marchgraber bei ihrer täglichen Arbeit bei den Bezirksblättern. Interviews und Fotografieren gehören ebenso dazu wie das Recherchieren und Schreiben von lokalen Nachrichtenbeiträgen.
  • Foto: BB
  • hochgeladen von Bezirksblätter Salzburg

Anita Marchgraber ist seit einem Jahr redaktionelle Mitarbeiterin der Bezirksblätter Pongau. Für sie stand nach der Matura fest, dass sie ihre Leidenschaft für das Schreiben und ihre Region zum Beruf machen wollte.

„Als redaktionelle Mitarbeiterin kann ich meine Kreativität beim Schreiben und Fotografieren ausleben, ob im Büro oder am Ort des Geschehens. Ich finde es toll, dass mein Job so abwechslungsreich ist, außerdem lerne ich gerne meine Region und ihre Menschen besser kennen.“

Die redaktionellen Mitarbeiter der Bezirksblätter wissen, wo was los ist, denn ihr Herz schlägt für das Lokale.

Wenn in der Gegend etwas los ist, sind sie da, um darüber zu berichten. Zu ihren Aufgaben zählen die selbstständige Recherche interessanter Themen, das Verfassen von Artikeln, das Führen von Interviews und das Fotografieren. Durch Schulungen der internen RMA Akademie sind sie bestens auf die Herausforderungen im Arbeitsalltag vorbereitet.

Ausgestattet mit modernem Equipment, machen sie jede Lokalausgabe – Print wie Online – zur spannenden Lektüre. In diesem abwechslungsreichen Job ist kein Tag wie der andere.

Hier erfährst du mehr über uns und unsere Jobs:
Werbeberater/in,Kreativassistent/in,RMA Akademie, Arbeitsplatz in der Nähe
www.regionalmedien.at/karriere, facebook: #RMAkarriere

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen