Fahndungsstreifen im Stadtgebiet

Im Stadtgebiet von Salzburg wurden von 26. auf den 27.04.2011 im Zuge von Fahndungsstreifen und Kontrollen im Rahmen der Schengener Ausgleichsmaßnahmen durch Beamt der AGM folgende Straftaten ermittlet:

2 x Anzeigen nach § 27 SMG

Bei zwei beschäftigungslosen Salzburgern (23 und 26 Jahre alt) wurden im Bereich Bahnhof zwei Joints sichergestellt.

5 x Anzeige nach § 120 FPG - rechtswidriger Aufenthalt, 2 x Schubhaft

Im Stadtgebiet wurden fünf ausländische Staatsanghörige (afghanische, marokkanische, aserbaidschanische, bosnische und ägyptische Staatsangehörige) zwischen 30 und 35 Jahren einer Kontrolle unterzogen und festgestellt, dass sie sich rechtswidrig im Bundesgebiet aufhalten. Zwei Personen wurden in Schubhaft genommen und in das PAZ eingeliefert.

www.bmi.gv.at

Autor:

Patricia Enengl aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.