"Falscher" Polizist verteilt Strafzettel

Ein unbekannter Täter hielt am Mittwoch (27.04.2011) in der Salzburger St.-Julien-Straße einen PKW an und gab sich als Beamter der Kriminalpolizei aus. Der Unbekannte, der mit einem hellblauen Trainingsanzug und einer Baseballkappe begleitet war, wies dem PKW-Lenker einen Dienstausweis vor. Er kassierte 35 Euro wegen eines nicht näher benannten Verkehrsdelikt und gab dem Geschädigten Wechselgeld heraus. Als der geschädigte PKW-Lenker eine Quittung verlangte, meinte der angebliche "Beamte", er habe Urlaub und könnte die Quittung erst am nächsten Tag ausstellen. Der Täter flüchtete anschließend mit dem Fahrrad in Richtung Lehen.

Quelle: www.bmi.gv.at

Autor:

Patricia Enengl aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.