Barrierefreiheit
Festung erhielt Aufzug

Der Aufzug für Rollstuhlfahrer sei "eine richtige und wichtige Investitionsentscheidung“, sagte Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl, im Bild links.
  • Der Aufzug für Rollstuhlfahrer sei "eine richtige und wichtige Investitionsentscheidung“, sagte Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl, im Bild links.
  • Foto: Salzburger Burgen und Schlösser
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Besucher im Rollstuhl können nun den Innenhof der Festung besichtigen.

SALZBURG (sm). Nach 10 monatiger Bauzeit wurde der neue Aufzug im ehemaligen Hochbehälter neben dem Glockenturm der Festung Hohensalzburg fertiggestellt. „Das Thema hat für uns sehr große Bedeutung und wir bemühen uns, die Zugänglichkeit für alle Gäste Schritt für Schritt zu verbessern“, so der Geschäftsführer der Salzburger Burgen und Schlösser, Max Brunner.

Barrierefreier Lift auf der Festung Hohensalzburg

Der maximal 14 Personen-Aufzug verbindet die Panoramaterrasse mit dem Burghof. Damit ist es Besuchern mit Bewegungseinschränkung ab sofort möglich, von der Bergstation der Festungsbahn in den Burghof zu gelangen. Barrierefreie Toiletten befinden sich neben dem Info Point sowie im Inneren des Festungsrestaurants. Die Mitnahme von Assistenzhunden ist auf der Festung Hohensalzburg erlaubt. Rollstuhlfahrer sowie eine Begleitperson haben kostenlosen Eintritt zur Festung.

Autor:

Sabrina Moriggl aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.