Film- und Buchpräsentation Albrecht Altdorfer in Salzburg – Eine filmische Annäherung

  • Foto: Albrecht Altdorfer / Staatlich Graphische Sammlung München
  • hochgeladen von Theresa Högler
Wann: 20.07.2017 18:30:00 Wo: Salzburg Museum, Museumsplatz 1, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen

SALZBURG. Am 20. Juli ab 18.30 Uhr findet die Film-und Buchpräsentation im Salzburg Museum statt.

„Albrecht Altdorfer in Salzburg – Eine filmische Annäherung“ versteht sich als ein kunsthistorisches Experiment und begibt sich auf eine Spurensuche zur Verbin­dung Altdorfers mit Salzburg. Als einer der bedeutendsten Maler der so genannten Donauschule, die für die frühe Landschaftsmalerei bedeutend war, nahm er die Darstellung von realen Ansichten in seine Werke auf. Obwohl eine Verbindung des Regensburger Künstlers zu Salzburg nicht dokumentiert ist, zeigen Bildmotive Altdorfers Ansichten aus Stadt und Land Salzburg. Ausgangspunkt für die Spurensuche nach Altdorfers Aufenthaltsorten waren Entdeckungen von Salzburg-Motiven in seinen Werken durch die Salzburger Heimatforscherin Nora Watteck in den 1960er Jahren. Fritz Moosleitner führte 30 Jahre später das Forschungsvorhaben weiter, dessen Ergebnisse nun im vorgestelltem Katalog und Film präsentiert werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen